Skip to main content

Die Haushaltsgeräte der Traditions-Marke Bosch machen uns seit Generationen das Leben ein kleines bisschen leichter. Auch in unserem Inventar dürfen die praktischen Küchenhelfer des deutschen Unternehmens natürlich nicht fehlen. Bosch Küchengeräte stehen für Qualität made in Germany. Kräftige Elektro-Motoren treiben sie zuverlässig an.
 
Die Traditions-Marke aus Deutschland glänzt durch sein umfangreiches Angebot.

Dabei stechen sie im Vergleich zu den anderen Marken aber vor allem mit ihrem umfangreichen und hochwertigen Zubehör hervor.
 

Warum du bei deiner Kaufentscheidung auch Bosch Küchengeräten in Betracht ziehen solltest. Nach der Kaufberatung kannst du außerdem mehr über Bosch und seine Geschichte erfahren. Weiterlesen lohnt sich also.


Bosch

  • Bosch
  • Dein Merktzettel

    • Your favorites will be here.

Euronics 348,05 € DWB96BC50 Wand-Esse / A
Euronics 264,66 € DWP64BC50 Wand-Esse / C
Euronics 9,99 € MMZM0BT1 2Go-Flasche
Euronics 418,74 € DWQ66DM50 Wand-Esse / A

Mehr Erfahren:

Woher kommt Bosch?

Nicht nur für seine Bosch Mixer ist das Traditions-Unternehmen bekannt. Die Robert Bosch GmbH wurde bereits 1886 gegründet. Der Mischkonzern stellt neben seinem Bosch Mixer natürlich auch andere Haushaltsgeräte her. Doch auch Industrie-Güter, Gebäudetechnik und auch als Automobil-Zulieferer ist das Gerlingener Unternehmen tätig. Mit einem Stammkapital von 1,2 Mrd Euro ist die Robert Bosch GmbH eine der größten Gesellschaften mit beschränkter Haftung in Deutschland.

Über 80 Standorte unterhalten sie in der Bundesrepublik und beschäftigen etwa 132.000 Angestellte.

Ein besonders interessanter Fakt ist, dass 92% der Anteile an der Robert Bosch GmbH bei der gemeinnützigen Robert-Bosch-Stiftung liegen. Diese besitzt zwar kein Stimmrecht, greift aber einen Großteil der Gewinne ab, die wieder rum in gemeinnützige Projekte fließen. Das Unternehmen folgt damit dem Testament des Philanthropischen Firmengründers.

Somit fließt ein Großteil dessen, was du in einen Bosch Handmixer steckst in soziale und wissenschaftliche Projekte, die von der Robert-Bosch Stiftung betrieben werden.

3,6 Milliarden Euro investierte das Unternehmen außerdem 2009 in Forschung und Entwicklung und meldet im Jahr rund 3.900 Patente an. Gerade in der Energie-Effizienz konnte sich das Unternehmen in den letzten Jahren deutlich weiter entwickeln, was sich auch bei jedem Bosch Mixer bemerkbar macht.

im Jahr 2014 übernahm Bosch die restliche 50 % Anteile der Bosch-Siemens-Hausgeräte von Siemens. Das sollte auch Einfluss auf die Entwicklung der Bosch Handmixer haben.

Bosch ist ein außergewöhnliches Unternehmen mit einer langen Geschichte und Tradition. Und auch die Bosch Mixer stehen dem in nichts nach und bieten eine hervorragende Qualität.