Skip to main content

Mit einem Beefer Grillgerät oder einen alternativen Hochleistungsgrill bringst du das Inferno in deine Küche! Noch nie hast du ein so saftiges Steak oder eine Wurst, die so knusprig ist, wie aus einem Beefer Grill. Mit satten 800 Grad Celsius wird das Fleisch zum Garen gebracht und die Kruste karamellisiert in ungeahnten Ausmaßen. Wenn du mit einem Beefer oder einer Alternative dazu grillst, erlebst du das Fleisch und Gemüse grillen auf einer ganz neuen Ebene. Bei unseren Partner kannst du deinen Beefer kaufen – oder zu einer der Alternativen unserer Partner Shops greifen!


Beefer Grill & 800 Grad Grills

  • Grills
    Beefer Grill & 800 Grad Grills
  • Dein Merktzettel

    • Your favorites will be here.


Mehr Erfahren:

Beefer: Grillen bei 800 Grad Grill

Als Beefer wird ein Hochleistungsgrill bezeichnet, der ausschließlich auf Oberhitze setzt. Das besondere sind die 800 Grad Oberhitze die das Hochleistungsgerät generieren kann. Hier wird gegrillt, äh gebeeft, wie im Steakhaus und zwar in Rekordzeit. Denn ein gutes Steak braucht bei 800 Grad Oberhitze lediglich zwei Mal 30 Sekunden um nicht nur so richtig schön knusprig zu werden, sondern vor allem um Saft, Geschmack und Aroma zu konservieren.

Wer mit einem 800 Grad Grill in die Grill- und Sommersaison 2016 starten möchte, der kann bereits einfache Modelle für 650 Euro bekommen. Je ausgefallener der Beefer, desto höher der Preis. Die Standardleistung ist jedoch mit dem Modell ab 650 Euro erhältlich.

Der neuste Steak-Trend aus den USA heisst: Hochtemperatur-Garen. Ein äusserst saftiges Stück Fleisch mit schmackhafter Kruste, soll durch das Grillieren bei grosser Hitze erzielt werden. Steakhäuser rund um die Welt adaptieren das Konzept für ihre Küchen.

800 Grad heiß Der Beefer-Grill brutzelt Ihr Steak in 90 Sekunden

2011 hat alles angefangen, mit einer Reise nach New York: In einem Restaurant bestellte sich Frank Hecker ein Steak: Es war irre, das Steak meines Lebens, zubereitet auf einem 800-Grad-Grill, erinnert sich der Fleischliebhaber.

So geht Grillen made in Germany. Ein kulinarisches Meisterwerk im Bereich des BBQ Grillens. Fokussiert auf hochwertige Produktqualität sowie zahlreiche Zubereitungstipps für echte Grillgourmets.

Zudem führt die extrem hohe Temperatur auf der Oberfläche des Grillgutes zu einer Art Karamellisierung, eine knusprige Kruste entsteht. In Verbindung mit dem zartsaftigen Inneren des Fleisches ein orgiastisches Geschmackserlebnis, das sich jeder Beschreibung entzieht.

Bei dem Beefer handelt es sich um den sogenannten 800 Grill. Er erzeugt mithilfe eines Keramikbrenners eine Infrarot-Oberhitze von über 800 Grad Celsius. Betrieben wird er mit Gas. Die Kernkompetenz des Beefers liegt, wie der Name schon sagt, beim Grillen von Steaks. Dabei geht es primär um die Erzeugung von Röstaromen und einer Kruste.

Für uns hat der Beefer mit seinen 800 Grad Oberhitze definitiv eine Berechtigung auf dem Markt. Er überzeugt mit vielen tollen Eigenschaften. Unserer Meinung nach könnte er gerne etwas breiter sein, damit auch breite Steaks darunter Platz finden. Die Röstaromen werden sensationell, insbesondere die knusprige Kruste auf dem Steak hat uns völlig überzeugt. Auch für andere Gerichte wie Muscheln, Fisch, Schwein oder sogar Pizza ist das Gerät geeignet. Wer das Geld übrig hat und auf der Suche nach einer Höllenmaschine ist, sollte definitiv mehr als einen Gedanken an diesem Gerät verlieren.

Ein erstklassiges Steak gehört erstklassig zubereitet. Und das gelingt Euch am besten mit einem Beefer. Die Höchsttemperaturen von über 800 Grad Celsius entfachen ungeahnte Möglichkeiten bei der Zubereitung Eures Steaks. Der keramische Gas-Hochleistungsbrenner wird nicht nur Eure Gäste erfreuen, auch Ihre Nachbarn werden von den Vorzügen Ihres Beefers überzeugt sein: Ideal für den Einsatz auf dem Balkon, können durch die ausschließlich oberhalb des Grilles angebrachten Keramikbrenner, Fett, Öl oder Fleischsaft nicht auf die Brenner tropfen, wodurch die Entstehung des teils lästigen Qualms verhindert werden kann.

800-Grad-Beefer Steaks im Höllenfeuer

Längst ist es kein Geheimnis mehr, wie es bei Peter Luger in Brooklyn oder bei Wolfgangs und im Gallaghers in Manhatten zugeht, preisen diese Steaktempel die von ihnen angewandte Garmethode doch auf ihren Internetseiten: Heiß muss es sein. Und zwar so richtig heiß, in einem Ausmaß, von dem gemeine Holzkohlen– und Gasgriller nur träumen können. Während diese Allerweltsröster auf höchstens 400 Grad kommen, schaffen die Steakhouse-Profigeräte Temperaturen von 800 Grad und mehr. Dabei kommt die Hitze nicht von unten. Vielmehr stecken die Fleischköche der sich mittlerweile zaghaft auch in Deutschland breitmachenden Heißküchen (die auf Zimmertemperatur vorgewärmten) Steaks in briefkastenschlitzenge Kammern, in denen von oben Infrarotstrahler eine Höllenhitze auf das Fleisch einwirken lassen.

Für den Beefer gibt es mittlerweile einiges an nützlichem Zubehör. Neben einer qualitativ hochwertigen Abdeckhaube, einer Transportkiste und einem Burgergrillrost, gibt es auch einen Beefer Pizzastein. Mithilfe des Pizzasteins und 800 Grad Oberhitze ist es möglich in unter einer Minute eine Minipizza zu backen. Dazu müsst ihr den Pizzastein auf maximaler Grillrosthöhe einige Minuten vorheizen. Dreht ihn danach auf minimale Höhe runter und gebt eure Pizza auf den Stein. Nach etwa 40 50 Sekunden ist die Pizza von unten kross und von oben schön verlaufen. Perfekt!

Das Grillen mit so hohen Temperaturen ist schon ein wenig anders als das typische Grillen was man so kennt. Aber so ein BEEFER ist für mehr zu gebrauchen als man denkt. Ich habe hier eine Sammlung an Rezepten, vom perfekten Steak, über knusprige Pizzinis bis hin zum karamellisierten Nachtisch.

Die Reinigung des Beefers erfolgt am besten mit einem feuchten Tuch und gegebenenfalls etwas sanftem Spülmittel. Grillrost und Gastroschale sind zudem spülmaschinengeeignet.

Der Beefer darf wegen der entstehenden Temperaturen ausschließlich im Freien benutzt werden! Rutschfeste Gummifüße sorgen dabei für festen Halt.

Er wurde für die perfekte Zubereitung von hochqualitativem Grillfleisch konzipiert und orientiert sich dabei an den exquisiten Steakhäusern der Welt. Der Beefer ist der ideale Begleiter, wenn es darum geht, Qualitätsfleisch adäquat zuzubereiten.

Fleisch-Fans und Profiköche aus ganz Deutschland sind begeistert vom Beefer.

Der Beefer® holt das Maximum an Geschmack aus deinem Rindfleisch raus. Je hochwertiger die Qualität, z.B. Dry-Aged-Beef, desto stärker das Geschmackserlebnis. Doch auch andere Fleischsorten, Garnelen, Langusten, Hummer und Jakobsmuscheln gelingen in Gourmetqualität. Der gewünschte Gargrad angepasst an Dicke des Grillguts und Gusto des Grillenden ist durch die stufenlose Höhenverstellung des Rosts exakt justierbar. Individueller beeft kein anderer Grill!